Mittwoch, 17. April 2019

Kirchenbrände und Moscheebau.


Wohlbeleuchteter Empörungsgegenstand: Ein Graffito "Nein zum Großmoscheebau". Im Hintergrund brennende Kirchen. Die Guten und Wohlmeinenden empören sich nur über eines:

"Lichterkette!"
"Gegen Ausländerfeindlichkeit und Unmenschlichkeit!!"
"Moscheegegner sind Brandstifter!"

Es würde nicht wundernehmen, wenn im Ruinenschutt der Kathedrale Notre Dame de Paris in Kürze eine Gelbweste oder der Personalausweis eines Islamkritikers medienwirksam "gefunden" würde. Dann wäre alles klar im Universum der Dummlinken, und es entspräche den Methoden ihrer Massenerziehung, wie sie aus den vergangenen Jahrzehnten wohlvertraut sind.

Sollte ein islamisch inspiriertes Bekennerschreiben in Paris auftauchen -- es wäre denknotwendig eine Fälschung. Das ist schon jetzt allen klar. Denn Islam ist, war und wird immer sein: Frieden.

Karikatur aus dem Jahre 2008.


Church fires and mosque construction.

Well-lit object of indignation (= caption): A graffito "No to the construction of the Grand Mosque". Burning churches in the background. The good and well-meaning are outraged by only one thing and demand stridently:



"Chain of lights!

"Against xenophobia and inhumanity!"

"Opponents of mosques are arsonists!"



It would not be surprising if a yellow vest or the identity card of an Islam critic were soon "found" in the ruins of Notre Dame de Paris Cathedral. Then everything would be clear in the universe of the dumb-left, and it would correspond to the methods of their mass education, as they are well known from the past decades.



If an Islamic-inspired letter of confession were to appear in Paris -- it would be a forgery. This is already clear to everyone. Because Islam is, was and always will be: Peace.



Caricature from the year 2008.