Sonntag, 31. März 2019

Selbst verschuldet. Meldepflichtig.


Ein Arzt verbindet einen Arzt. Dieser berichtet: "... Dann habe ich dem Patienten erklärt, ich müsse es der Krankenkasse melden, daß er sich die Verletzung selber beigebracht hat. Daraufhin hat er mich gebissen!"

Der behandelnde Arzt: "Das war leichtsinnig! Sie haben Ihre Verletzung selbst verschuldet. Das muß ich der Krankenkasse melden!"

Karikatur aus dem Jahre 2007.


Self-caused. Reportable.

A doctor puts a bandage on a doctor. The latter reports: ".... Then I explained to the patient that I had to tell the health insurance that he had self-inflicted the injury. Because of that he bit me!"

The attending doctor: "That was careless! You yourself were to blame for your injury. I have to report that to health insurance!"

Caricature from the year 2007.


Dienstag, 26. März 2019

Ausgewogen.


Brückenlager mit Zeigeskala im Abendlicht.
Straßenbrücke über das Lautrupsbachtal, Flensburg.
Foto aus dem Jahre 2013.


Well-balanced.

Bridge bearing with pointing scale in evening light.
Road bridge over the Lautrupsbach valley, Flensburg, northern Germany.
Photo taken in 2013.

Freitag, 22. März 2019

Deutschlands Jugend 2018. Neokommunistische Hirnwäsche.


1.)
Der moralische Status der Demokratie in Dummlinks-Deutschland 2018 (September, unmittelbar nach einer Messertötung, verübt durch einen Migranten in Chemnitz): #wirsindmehr-Mehrheiten werden nicht länger durch das bessere Sachargument errungen, sondern durch steuerfinanzierte Gratisangebote (hier eine Konzertveranstaltung unter freiem Himmel mit selbstverständlich linksextrem orientierten Kapellen) der machthabenden Dummlinken an die Amüsierbedürfnisse ihrer klamauksüchtigen und hopswütigen seelisch entkernten Bildungszombies.



2.)
Der moralische Status des Antifaschismus und des Feminismus in Dummlinks-Deutschland 2018: Junge Frauen hopsen auf dem Grab eines Erstochenen, grölen gleichzeitig textsicher und begeistert Ekelsongs über Tritte gegen Schwangere, über mongoloide Huren und darüber, eine Frau grün und blau zu f**en.

Karikaturen aus dem Jahre 2018.


Germany's youth 2018. Neo-communist brainwashing.

1.)
The moral status of democracy in stupid-left Germany 2018 (September, immediately after a knife killing, perpetrated by a migrant in Chemnitz): #wearemore majorities are no longer won by the better factual argument, but by tax-funded free offers (here an open-air concert with left-wing extremist, of course, oriented bands) by the power-holding stupid leftists to the amusement needs of their clownish and hop-ravaging, mentally deprived zombies of neo-communist education.

2.)
The moral status of anti-fascism and feminism in dumb-left Germany 2018: Young women hop on the grave of a stabbed man, at the same time bawl text-surely and enthusiastically disgusting songs about kicks against pregnant women, about mongoloid whores and about f**ing a woman green and blue.

Caricatures from the year 2018.



Mittwoch, 20. März 2019

Aut-Idem? Von wegen.


Apotheker: "Ich kann nichts machen. Nord Korea Pharma, der Rabattvertragspartner Ihrer Krankenkasse, hat Lieferschwierigkeiten! Und Ihr Arzt hat "aut idem" nicht zugelassen. Wollen Sie das andere Medikament bar zahlen?

Patient: "Ich kann nichts machen! Das Geld hat meine Krankenkasse!"

Karikatur aus dem Jahre 2007.


Aut-Idem? Nothing of the sort.

Pharmacist: "I can't do anything. Nord Korea Pharma, the discount contract partner of your health insurance company, has delivery problems! And your doctor did not approve "aut idem". Do you want to pay the other medicine in cash?



Patient (caption): "I can't do anything! My health insurance has the money!"



Caricature from the year 2007.


Freitag, 15. März 2019

Roulette: Let's go 2013.


Neujahrskarte, gezeichnet für einen Hersteller von Straßenmarkierungsmaschinen, 2012.

New Year's card, drawn for a manufacturer of road marking machines, 2012.

Donnerstag, 14. März 2019

Die neue Klassengesellschaft im Linksstaat Deutschland.


Steuerfinanzierte Aufstellung von Wohncontainern, politisch gewollte Errichtung von schicken Neubauten mit perfekt ausgestatteten Wohnungen: Wohnraum für die, die alles verloren haben. Willkommen in Buntistan.

Zwei Obdachlose ("Habe Hunger! Suche Job!", "Programmiere Webseiten gegen Essbares!") sehen zu. "Quatsch 'Sozialstaat'! Wir beide haben deutschsprachige Urgroßeltern! Wir sind nicht gemeint!"

Karikatur aus dem Jahre 2015.


The new class society in the left-wing state of Germany.

Tax-financed installation of residential containers, politically desired construction of chic new buildings with perfectly equipped apartments: Housing for those who have lost everything. Welcome to colourfulness and diversity.



Two homeless ("Hungry! Looking for a job!", "Will code websites against food!") look on. "Nonsense 'welfare state'! We both have German-speaking great-grandparents! We are not meant!"



Caricature from the year 2015.


Freitag, 8. März 2019

Schwarze Leuchten.


Flutlicht und Wegelaternen im Nachmittagsdämmerlicht. Stadion in Flensburg, Schleswig-Holstein, Januar 2019.

Black lamps.
Floodlights and lanterns in the afternoon twilight. Stadium in Flensburg, Schleswig-Holstein, northern Germany, January 2019.

Mittwoch, 6. März 2019

Karneval früher: strafloser Spott gegen die Mächtigen ...


... Karneval heute: Bekenntnis dummlinker Gesinnungstreue für eine dummlinke Regierung.
"Stimmt es, daß früher ein guter Karnevalist die Regierung verspottet hat?"

Karikatur aus dem Jahre 2019.


Carnival in the past: unpunished mockery of the powerful ...

... Carnival today: Confession of a stupid-leftist loyalty to a stupid-left government.

Caption: "Is it true that in the past a good carnivalist mocked the government?"

Caricature from Germany, as of 2019.