Samstag, 17. März 2018

"Spalter". "Hetze". "Dumpfe Stimmungsmache". Gähn.




Sprachkonstrukte der  Dummlinken 

Sie beschweren sich über „Instrumentalisierung“ -- verneinen 
also das Recht, solche Tatsachen klar auszusprechen, die geeignet sind, 
die Standpunkte der Dummlinken als realitätsfern und falsch zu 
offenbaren. Das hat einen einfachen Grund: Die Dummlinken lehnen 
Debatte als solche überhaupt ab. Sie wollen vielmehr, daß  jeder ihren 
„Positionen“ blindlings glaubt und niemand beim Sprechen die
„rote Linie“ überschreitet. Wer also Tatsachen als Debattenbeitrag 
„instrumentalisiert“, „spaltet“ die von Dummlinks gewollte 
Geschlossenheit des gesellschaftlichen Einheits-Meinungsblocks. 
Solche Meinungsäußerungen haben nach Überzeugung der dummlinken 
Meinungsblockwarte „keinen Platz“, und „Spalter“ müssen nach 
dummlinken Vorstellungen, wo immer möglich, unter der Gürtellinie 
attackiert werden. Wer sich dem dummlinken Meinungsblock nicht 
bereitwillig anschließt oder wer für abweichende Standpunkte argumentiert, 
„hetzt“, ist "Populist" oder betreibt „dumpfe Stimmungsmache“. 

Karikatur aus dem Jahre 2018.

Skripal. Putin? Telford! Ma'am, MAYbe you are as mad as a March hare now.


Bildunterschrift: Es gibt ... kein Recht ... auf Nato-Propaganda!

Parolen der Frau Theresa May:

Krieg ist nötig.
Annexion!
Giftgas!
Russenpeitsche.
Rußland = Putin = Mörder an Skripal.

Auf sorgfältig verdecktem Scheißhaufen: Westliche Jugend ist Freiwild für Moslem-Sex (Fall Telford),

Auf Wiege: Zahle Steuern und halt's Maul. Neue Weltordnung.

Karikatur aus dem Jahre 2018.

Skripal. Putin? Telford! Ma'am, MAYbe you are as mad as a March hare now.

Caption: There is ... no right ... for NATO-Propaganda!

Watchwords of Mrs. May:

War is necessary.
Annexation!
Poison gas!
Russian's whip.
Russia = Putin = murderer of Skripal.

On turd, which is thoroughly being hidden: Western youth is fair game für Muslim-Sex (Case Telford),

On cradle: Pay taxes and shut up. New World Order.

Caricature as of 2018.