Freitag, 13. Oktober 2017

Gesellschaft für deutsche Sprache steuert Klima-Wortfurz des Jahres bei (2007).

Wort des Jahres 2007, gekürt von der "Gesellschaft für deutsche Sprache": Klimakatastrophe. Fiete Flachbrust sucht die Nähe der Muskelmänner und versucht, auch auf der Klima-Welle zu reiten. Dabei läßt er vor Aufregung einen fahren: "Ich-bin-wer!"

Motto: Keine Gelegenheit zur Progaganda auslassen, den Bürgern die richtige Meinung zur Entwicklung der "globalen Mitteltemperatur" einzubimsen, und sei es mit einem Schlagwort, das in der Tat nichts von seiner Dümmlichkeit dadurch verliert, daß es mit einem besonderen Titel aufpoliert wird.

Karikatur aus dem Jahre 2007.

Word of the year 2007: "Climate catastrophe", nominated by Society for German Language. Chuck Chickenbreast looks for the proximity of the muscle-men und tries to ride the climate-wave, too. In his excitement, he lets off a fart: "I-am-on-stage!"

Motto: Don't miss an opportunity to make propaganda for infusing the right opinion on development of mean global temperature into citizens' minds. Even if using a catch-cry, that appears no less stupid if brushed up with a special title.

Caricature as of 2007.