Freitag, 26. Februar 2016

Justiz: Erziehen statt Strafen führt zu Bürgerbestrafung durch Täterverhätschelung.

"Er hat mich bespuckt und beleidigt -- SIE haben kein öffentliches Interesse gesehen. Dann hat er mich niedergeschlagen und ausgeraubt. SIE wollten erziehen statt strafen: Bewährung. Dann hat er mir den Kiefer gebrochen, weil er sich von meinem Blick provoziert fühlte. SIE wollten ihm die Integrationschancen nicht verbauen: Bewährung. Dann hat er mir ein Messer zwischen die Rippen gestoßen. SIE haben auf Verbotsirrtum erkannt: Freispruch. Dann hat er mir mit 15 Kumpels aufgelauert (Bewährung), um mir den Schädel zu zertrümmern. SIE haben mich danach wegen Notwehrexzesses und Rassismus ins Gefängnis geschickt, wo mich weitere seiner Kumpels in den Rollstuhl befördert haben. Jetzt bewähren SIE sich einmal: es sind noch zehn Treppen!"

Ein Dienst an der Gerechtigkeit: Sozialstunden für politisch korrekt urteilende Richter.

Karikatur von 2009.




Judiciary: Education instead of punishment leads to punishment of honest and law-abiding citizens through feather-bedding of culprits.

"He spitted at and insulted me. YOU didn't see a public interest. Then he knocked me down and robbed me. YOU were willing to educate instead of punishing: probation. Then he broke my jaw because he felt provoked by a peek from me. YOU liked preserving his chances for integration into society: probation. Then he stabbed a knife between my ribs. YOU saw an error as to the prohibited nature of that act: acquittal. Then together with 15 pals he ambushed me in order to bash my head in (probation). YOU sent me into prison thereafter because of excess in self-defense and racism. In prison some more of his pals put me into wheelchair. Now: prove YOURself. There are still ten more stairs to go."

Rendering a service for justice: community work imposed for judging politically correct.

Caricature as of 2009.