Freitag, 16. Oktober 2015

Der rotgrüne Hühnerhaufen. 1999.


Mit dem Slogan "Innovation und Gerechtigkeit" warb die SPD im Wahlkampf 1998 um Stimmen mit dem Ziel, Helmut Kohl (CDU) als Bundeskanzler abzulösen. Das gelang. Die Wähler mußten aber bald nach dem Regierungswechsel erkennen, daß die Innovation in einem beispiellosen Tohuwabohu der öffentlichen Äußerungen von roten und grünen Bundesministern bestand und die Gerechtigkeit sich auf kamerageile Selbstverliebtheit der Ressortchefs beschränkte. Basta-Rufe des Kanzlers wie im Bild ("Schnabel halten!") fruchteten nur wenig im Hühnerhaufen der Ministerinnen und Minister. Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich die Regierung, oder sie bleibt wie sie ist. Karikatur von 1999.

The red-green bunch of chickens. 1999. With the  slogan "innovation and justice" the German social-democratic party SPD campaigned during the election campaign of 1998 for votes with the aim of replacing Helmut Kohl (CDU) as federal chancellor. They succeeded. However, the voters had to realize soon after the change of government, that innovation consisted of an unprecedented hullabaloo of  public statements of red and green Federal Ministers and justice was limited to camera addicted narcissism of the department heads.  No-discussion-calls of the Chancellor ("Shut up!") as shown in the picture were of no avail in the chicken pile of Ministers. The cock crows on the dung, the government changes, or it remains as it is. Caricature as of 1999.