Montag, 17. Dezember 2012

Weihnachtszeit - Passionszeit.

An der Kasse eines Warenhauses bezahlt ein Kunde seinen Einkauf. Sein Besuch wird durch knietiefen virtuellen Kitschsirup erschwert, durch den er sich seinen Weg watend bahnen muß. Von der Decke träufeln unablässig sämige Tropfen jener mehr als wohlbekannten Weihnachtsklänge, die dem Kaufhausmanagement noch nicht allgemein bekannt genug zu sein scheinen, und erhöhen die klebrige Deckschicht am Boden im Dreivierteltakt. Sie ist für einige Unglückliche bereits zu hoch geworden, und sie haben sich in ihr Schicksal gefügt. Es ist Weihnachtszeit, und nicht jeder kommt zurück. Bleiben Sie übrig. (2005).

Christmas season - Lent. At the cash register of a department store a customer pays his purchase. His visit is complicated by knee-deep virtual kitsch syrup through which he must make his way wading. From the ceiling constantly creamy drops of those more than well-known Christmas sounds dribble (which the store management apparently still esteems being not well-known enough to the public) and are increasing the sticky coating on the ground in a three-four time. It has already become too high for some unfortunate, and they have come to terms with their fate. It's Christmas time, and not everyone comes back. Stay over. (2005).