Freitag, 30. Dezember 2011

Leonardo da Vinci: Das letzte Abendmahl.

Spezial-Scan mit 16 Milliarden Pixel. Zoomfaktor 3000x läßt sehen: Gedruckt mit Leonardo Temperajet Beta-Version 1498.c.2. Mailand 1498. "Kein Witz! Die Geschichte Leonardos als Maler und Erfinder muß komplett umgeschrieben werden!"
Leonardo da Vinci: The Last Supper. Special scan at 16 billion pixels. Zoom 3000x can see: printed with Leonardo Temperajet beta 1498.c.2. Milan 1498. "No joke! The history of Leonardo as a painter and inventor must be completely rewritten!"

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Gehobene Gastronomie.

"Es war toll eben im Kino. Am besten fand ich den total tätowierten Wirt mit dem Nasenring in seiner Piraten-Kaschemme!" (2006).
Haute cuisine. "It was great just in the movies. The best thing I found was the totally tattooed host with the nose ring in his pirate-low dive!" (2006).

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Bundeskanzlerins Silvesterparty.

Heiterkeitsquelle Bleigießen. Angela Merkel deutet die Zukunft: "Die Zustimmungswerte der FDP steigen wieder ... der Euro wird gerettet werden ... und Wulff kann alles aufklären und wird ein geachteter Bundespräsident!"


Chancellor's Year's Eve party. Angela Merkel suggests the future: Fountain of cheerfulness - lead pouring. "The approval values of the FDP ​​rise again ... the euro will be saved ... and Wulff can explain everything and becomes a respected President!"

Ein Nachtfalke bestellt einen Sherry.

In Anlehnung an das Gemälde "Nighthawks" von Edward Hopper. Nachtschwärmer: "Einen Sherry, bitte ..." Barmann: "Dry?" Nachtschwärmer: "Ei-nen!"
A night hawk orders a glass of sherry. Based on the painting "Nighthawks" by Edward Hopper. Night hawk: "A sherry, please ..." Barman: "Dry?" ("Dry" is pronunciated similar as "drei" in German which means "three") Night hawk: "One!"

Montag, 19. Dezember 2011

BP wie Bundespräsident.

Bundespräsident Christian W. W. Wulff zur Glaubwürdigkeitskrise in eigener Sache: "Man muß selber wissen, was man macht" und "Das muß man verantworten -- das kann ich."
Nun zu etwas vollkommen anderem. Hören Sie nun die Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten der Bundesvereinigung pro Politikerbakschisch. Der Privatkredit gehört zu Deutschland.

BP is for Bundespräsident (Federal President of Federal Republic of Germany). Federal President Christian W. W. Wulff to the credibility crisis of his own: "You must know yourself, what you do," and "One has to take responsibility - I am able to do this." Now for something completely different. Now listen to the Christmas message of the Federal President of the Confederation Pro Baksheesh To Politicians. The private credit belongs to Germany.

Freitag, 9. Dezember 2011

Lufthansa-Aufsichtsrat Bsirske nicht entlastet.

Hauptversammlung Lufthansa AG. "Bitte, Herr Bsirske, wir haben verstanden, wo Ihnen Ihre Nichtentlastung vorbeigeht!" (2003).

Member of Lufthansa Supervisory board Bsirske (chairman of service-sector super-union, ver.di) is not granted discharge. Lufthansa Annual General Meeting. "Please, Mr. Bsirske, we definitely understood that you don't care about your non-discharge" (2003).

Politische Vielüberflieger: Bonusmeilen-Affäre.

Insiderwissen durch Gefängnis-Strafarbeit: Häftlinge bügeln gebrauchte Flugtickets auf und entdecken falsch verbuchte Bonusmeilen prominenter Politiker. "Also gut ... ich setze mich für Sie ein! Aber meine Thailand-Reise bleibt unter uns, klar?" Wie man Knacki-Bonus-Jahre herausholt. (2002)
Political high-fly frequent flyers: Bonus mile affair. Insider knowledge through hard labor in prison: prisoners iron used air tickets and discover false bonus miles declared by prominent politicians. "Well ... I will stand up for you! But my trip to Thailand is just between us, okay?" How to get bonus years for cons. (2002)

Lufthansa-Personalplanung: Kranich in Turbulenzen.

Vorstandschef Weber empfängt die Vertreter der Gewerkschaften ver.di und Cockpit zu Personalplanungsgesprächen. Der Konferenzraum ist vielsagend dekoriert: das Wappentier der Luftfahrtgesellschaft, der Kranich, sinkt an einem SOS-Fallschirm abwärts. Der ver.di-Mann entrüstet sich: "Ich liebe diese feinen Andeutungen!" (2001).
German Airline Lufthansa personnel planning: Crane in financial turbulence. CEO Weber receives the representatives of trade unions ver.di and cockpit for staff planning meeting. The conference room is decorated tellingly: the heraldic animal of the airline, the crane, falls down with a parachute signed SOS. The ver.di man indignantly: "I love these subtle hints!" (2001).

Ramschware Bundesverdienstkreuz.

Rückgaben von Ordenskreuzen nach Haftentlassung des RAF-Terroristen Christian Klar. Die Hinterbliebenen der Terroropfer wollten mit dieser Entscheidung gegen die politische und justizielle Behandlung der RAF-Geschichte protestieren und gaben ihre Verdienstordensabzeichen an das Bundespräsidialamt zurück. Bundespräsident Köhler im Gespräch mit einem Beamten: "Das ist der 10. Laster heute - der Keller ist bald voll ... wir könnten ein Zeichen setzen und sie mohammedanischen Einwanderern als Willkommensgeschenk anbieten!" Wie zu hören ist, werden die prestigeträchtigen Blechabzeichen jährlich kontingentweise unter Bundestagsabgeordneten verteilt - unabhängig von tatsächlichem Verdienst. Es reicht, zu einer Fraktion zu gehören. Wer leer ausgeht, kann ja einmal bei der Rückgabedeponie am Schloß Bellevue anklopfen. Sicher ist noch das eine oder andere Exemplar übrig. Ein Zweit- oder Drittkreuz sollen sich einige besonders Schulter-, Hals- und Brustkranke dort bereits gesichert haben.

Federal merit oder crosses as junk. Returns of federal order of merit crosses after RAF (Rote Armee Fraktion = red army fraction) terrorist Christian Klar was released from prison. The surviving relatives of the terror victims wanted to protest against political and judicial treatment of the RAF's history and gave back their merit badges to the Federal President. Federal President Köhler in conversation with an officer: "This is the 10th truck today - the basement will soon be full ... we could set an example and offer them Muslim immigrants as a welcome gift!" As is being said, the prestigious tin badges are contingently distributed annually among parliamentarians - regardless of actual merit. It's enough to belong to a fraction. Who comes away empty-handed, may knock at the landfill for merit badges at the Bellevue Palace. Certainly the one or the other copy is left. Some very shoulder, neck and chest patients are said to have already secured a second or third cross there.

Chefmobbing - und drei Verdächtige.

Bullying the boss - and three suspects. (2000).

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Demokratie: Wahlunterlagen in verständlicher Sprache.

Wahllokal, Bezirk Nr. 23. Stimmzettelausgabe für Soldaten, Rentner, Hausfrauen, Studenten, Handwerker, Künstler, Angestellte, Manager, Landwirte usw. Stimmzettelvariante für Punker: Hey Alter, wie findest Du Stuttgart 21? Voll fett ... krass .. geht gar nicht ... mies. Stimmzettelvariante für das seriöse Bürgertum: Sind Sie für Stuttgart 21? Ja ... Nein. Punker: "Jo, endlich sprechen die Bonzen meine Sprache."
Democracy: election documents in plain language. Polling station, District No. 23 Ballot issue for soldiers, retirees, housewives, students, craftsmen, artists, clerks, managers, farmers, etc. Ballot option for punks: Dude, what do you think about railstation project Stuttgart 21? Full-fat ... crass .. does not even ... lousy. Ballot option for the serious middle classes: Are you for Stuttgart 21? Yes ... No. Punker: "Yo, the bosses finally speak my language."

Montag, 5. Dezember 2011

Auf, auf zum fröhlichen Jagen.

Up, up, happy hunting. (2011).

Freitag, 2. Dezember 2011

Die Rente ist sicher?

Rentenversicherungspflichtiger im Gespräch mit dem unehrlichen Makler Politik: "Ist vorgestern gründlich durchsaniert worden!" Auf der Klippe das baufällige, umlagefinanzierte Haus "Rentenversicherung", das von Notsparpaketen gestützt wird. Die Steilküste wird von der demographischen Entwicklung unterspült, vom Horizont kommen finanzielle Gewitterwolken näher. (2003).
The pension is safe? Pensionable in conversation with the dishonest broker politics: "Has been thoroughly renovated before yesterday!" On the cliff the dilapidated, contribution-financed house "pension", which is supported by austerity packages. The cliff is undermined by the demographic development, financial storm clouds on the horizon coming closer. (2003).

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Bundesfreiwilligendienst künftig vom Bundesamt für Freiwilligenpflicht organisiert.

Was ein richtiger Staat ist, der findet für alles eine Regulierung. Hatari 2011.
Federal Voluntary Service in the future organized by the Federal Office for volunteer duty. To have a real state means finding regulations for all problems. Hatari 2011.

Dienstag, 29. November 2011

Schock- und Ekelfotos sollen vom Rauchen abschrecken.

Aus dem Werkzeugkoffer des bevormundenden, paternalistischen Staates. Ekelfotos bald auch für alle anderen Konsumartikel vorgeschrieben. Sägen und Automobile zum Beispiel, die sind auch für kleine Landeskinder nicht. Zigarettenschachtel, mit Impotenz- und Raucherlunge-Warnbildern: "Warum sollte es euch besser gehen als mir?" (2003).
Shock and and disgust causing photos to deter from smoking. From the toolbox of patronizing, paternalistic state. disgusting pictures soon mandatory for all other consumer products. Saws and automobiles, for example, are not for children of the country. Cigarette, with impotence and smoking lung pictures warning: "Why should you be better than me?" (2003).

Montag, 28. November 2011

Paartherapie für Fahrer und Beifahrer.

"Wenn möglich, rechts abbiegen ... und jetzt hören Sie endlich auf zu zanken! Ich kann so nicht arbeiten!" "Na schön ... au warte, bis wir ausgestiegen sind!" Umfrageergebnis: Navigationssysteme verringern Streit im Auto.
Couples therapy for driver and front passenger. "If possible, turn ri ... and now you finally stop quarreling, I can not work under these conditions!" "Well ... wait until we got out!" Poll Results: Navigation systems diminish arguments in car.

Donnerstag, 24. November 2011

Apples Apps oder: das moderne Märchen vom Milchtopf.

Iphone, Ipod, Ipad und ihre überquellende Flut von kleinen Helfern, die das Leben leichter machen. VerAPPelt.
Apple's Apps, or: the modern version of the fairy tale of the milk pot. Iphone, Ipod, Ipad and their overflowing flood of little helpers that make life easier.

Dienstag, 22. November 2011

Europa-Retterei und Saftpressen-Phobie.

"Mein Mann hat gerade seine Jahressteuer bezahlt!" (2011).
Europe-bailout-mania and juicers-phobia. "My husband has just paid his annual tax!" (2011).

Samstag, 19. November 2011

Wie pünktlich ist die Bahn?

Pünktlichkeits-Meßwagen der Bahn und des Fahrgastverbandes mit unterschiedlichen Ergebnissen: "Jetzt kommen Sie mal auf den Boden der Tatsachen!" (2002).
How are the trains on time? Punctuality measuring carriages of passenger association and of railway corporation with different results: "Now once you stick to the facts, please!" (2002).

Donnerstag, 17. November 2011

Tierschutz: für die Rechte der Tiere.

Demonstration vor einer Nerzfarm. Nerze verlassen ihr Gelände durch eine Klappe im Zaun. Sie demonstrieren ebenfalls - für die Rechte der Menschen: "Keine Menschen-Organentnahme!", "Menschen schützen in China!", "Keine Menschenhaut zu Markte!" "... in Libyen!", "... in Darfur!". Der Intelligenteste unter den Tierschützern stellt die Frage: "Was machen wir denn jetzt ... demonstrieren wir bei denenmit - oder ist diese Dressur auch Tierquälerei?"

Animal welfare: pro rights of animals. Demonstration in front of a mink farm. Minks leave their premises through a door in the fence. They also demonstrate - for the human rights: "No human organ harvesting," "protect people in China!", "No human skin to market!" "... in Libya," "... in Darfur". The most intelligent among the animal rights activists poses the question: "What shall we do now ... taking part in their demonstration - or is this training also cruelty against animals?"

Dienstag, 15. November 2011

Rauchverbot: Alle sind vor dem Gesetz gleich ...

... aber einige sind gleicher als die anderen. "Ach Sie sind's nur, Herr Altbundeskanzler. Uns wurden illegale Kneipenraucher gemeldet ... naja ...  Guten Abend!"

Smoking: All are equal before the law ... but some are more equal than others. "Oh it's just you Mr. Altbundeskanzler (=former chancellor). We received report of illegal smoking in pub ... well ... good night!"

Montag, 14. November 2011

Die Großtat des Jürgen E. Schrempp.

DaimlerChrysler-Desaster. "Herr Schrempp, Sie haben einen Kolbenfresser!" (2000).
The feat of Jürgen E. Schrempp. DaimlerChrysler disaster. "Mr. Schrempp, you have a piston seizure!" (2000).

Donnerstag, 10. November 2011

Kneipen: Warmwassertreten und Kaltbiertrinken.

Kneipengespräch am Ausfalt-Tresen: "Ich habe nicht gelogen, als ich meiner Frau sagte: Ich gehe nochmal zum Kneippen in den Wald!" (2010).
Pub visit: Hot water treading and cold beer drinking. Conversation at the pub-foldout desk: "I'didn't lie when I told my wife: I am just going to take a Kneipp application in the forest!" (2010).

Gemeinschaftswährung Euro: die frühen Jahre.

Der Euro, noch lediglich europäische Verrechnungseinheit, in der heißen Sonne des Devisenmarktes ... fängt an zu tropfen. Eine der großen politischen Versprechungen zu seiner Einführung lautete: "So hart wie die Mark!" Bundeskanzler Schröder beruhigt den Steuermichel: "Cool bleiben ... da ist alles in Butter!" (2000).
Community currency Euro: the early years. The euro, yet only European unit of account, in the hot sun of the Forex market ... begins to drip on. One of the major political promises in his introduction was: "As hard as the Mark!" Chancellor Schroeder calms the tax Michel: "Stay cool ... as is everything in butter!" (2000).

Mittwoch, 9. November 2011

Euro-Bailout: Drucktechnische Erörterungen des EZB-Rats.

Inflationierte Euro-Währung künftig im Banknoten-Klorollenformat. "Immerhin sparen wir uns so das Schneiden und Bündeln!" (2007).
Euro Bailout: discussion of the ECB Council on print technology items. Inflated Euro-currency in the future banknote toilet-paper-role-format. "At least we can save the cutting and bundling that way!" (2007).

Krankheitsbild Urlaubspsychose.

"Herr Kleinschmidt, ich weiß, daß Ihnen die Arbeit nach dem Urlaub immer schwer fällt, aber so geht das auf keinen Fall!" (2011).
Pathology of holiday psychosis . "Mr. Kleinschmidt, I know that you notice work life after holidays always difficult, but so it goes no way!" (2011).

Dienstag, 8. November 2011

Duftinformationszentrum für Hunde.

Ein eiserner Zaunpfahl, zersetzt unter dem Einfluss oxidierender Kommunikation vieler Generationen gassigehender Vierbeiner. Gesehen in Flensburg, März 2007.

Odor information center for dogs. An iron fence post, decomposed under the influence of oxidizing communication of many generations of four-legged friends being walked. Seen in Flensburg, northern Germany, March 2007.

Montag, 7. November 2011

Matrix.

Ein Metallzaun glänzt in der Herbstsonne. (2011).
Matrix. A metal fence gleams in the autumn sun. (2011).

Freitag, 4. November 2011

Hochtrabende, attraktive Berufsbezeichnungen.

"Du bist also Facility Management Assistent. Toll, ich bin Medientechnologe Druck!" (2010).
Pompous, attractive job titles. "So you're facility management assistant. Great, I am a media technologist in printing!" (2010).

Donnerstag, 3. November 2011

Kavaliere der Straße.

Höflichkeit am Steuer. (2000).
Cavaliers of the road. Courtesy at the wheel. (2000).

Rauten und Rechtecke.


Das Deutsche Haus, Veranstaltungszentrum in Flensburg. Herbst 2011.
Diamonds and rectangles. The "Deutsches Haus" (German House), event center in Flensburg. Fall 2011.

Mittwoch, 2. November 2011

Justiz und Alltagsterror.

Torriegel Anti-Terror-Kampf. Hintertürchen. Islamische Scharia, die das Leben in islamisch dominierten Stadtvierteln bestimmt. Der Narr Justiz: "Es mag anders aussehen, aber über das Schicksal dieser Festung entscheide ich!" (2003).

Justice and everyday terror. Gatebar anti-terror fight. Backdoor. Islamic Sharia law, which determines the life in muslim-dominated neighborhoods. The fool judiciary: "It may look different, but the fate of this fortress I decide!" (2003).

Montag, 31. Oktober 2011

Klimarettung und Fußabdruck.


Climate saving and footprint.

Как насчет моей выбросов CO2 на климат-спасителей задницу? 
Que diriez-vous de mon empreinte CO2 sur votre climate-sauveur-cul? 
Hvad med mit CO2-fodaftryk på din klimaet frelser-ass?
Hoe zit het met mijn CO2-voetafdruk van uw klimaat redder-ass? 
¿Qué te parece mi huella de CO2 en tuyo clima-salvador-culo?
Come la mia impronta di CO2 sul tuo clima-salvatore-ass?

Samstag, 29. Oktober 2011

Antidiskriminierung.

"Wir kämen nie auf die Idee, Menschen mit körperlichen Besonderheiten zu diskriminieren! Sie haben den Job!" Kann-sechs-Anrufer-gleichzeitig-bedienen.
Anti-discrimination. "We would never hit on the the idea to discriminate against people with physical features, you get the job!" Can-six-callers-operate-simultaneously.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

2002: US-Präsident George W. Bush besucht Berlin.

"Wirklich eine unglaublich grüne Stadt, dieses Berlin!"
2002: U.S. President George W. Bush visits Berlin. "Truly an amazing green city, this Berlin!"

Der Staat garantiert den Datenschutz?

Der Datenschützer als Kammerjäger. Hinter der Internet-Anschlußklappe "Fernmeldegeheimnis" verbirgt sich allerlei staatliches Getier: BKA, Verfassungsschutz, MAD. Zustand drohender Verwanzung. (2002).
The state guarantees data privacy? The date protection supervisor as an exterminator. Behind the Internet connection flap "telecommunications secrecy" hide all sorts of governmental creatures: BKA federal police, Office for the Protection of the Constitution Verfassungsschutz, military counterintelligence MAD. State of imminent poisoning of. (2002).

Mittwoch, 26. Oktober 2011

2005: Lidl verkauft Fahrkarten der Deutschen Bahn.

Die Lebensmittelkette Lidl bietet im Mai 2005 Bahnfahrkarten zu günstigen Tarifen an. Die Nachfrage ist enorm. Fahrkartenschalter der Deutschen Bahn: Fahrkarten - jetzt in Lidl-Qualität. "Aber Chef ... durch mein kleines Schild hat sich der Verkauf um 1.000% erhöht!" Mißmutig im Hintergrund: Hartmut Mehdorn, seinerzeit Vorstandschef der Deutsche Bahn AG.
The grocery chain Lidl offers train tickets at cheap rates in May 2005 . The demand is enormous. Shown here: Ticket office of Deutsche Bahn. Ticket - now in Lidl quality. "But boss ... having fixed my small sign, the sale has increased by 1,000%!" Sullen in the background: Hartmut Mehdorn, then-CEO of Deutsche Bahn AG.

Dienstag, 25. Oktober 2011

Probleme mit dem Denkmalschutz? Klimaschutz-Karte spielen!

"Hab' die alte Hütte so dicht isoliert, daß Energiepolizei und Erhaltungsaufsicht zufrieden sind ... und in einem Jahr durchs Tauwasser alles so verschimmelt ist, daß ich abreißen kann!" Achtung. Isomaterial brennbar.
Problems with the preservation order? Play climateprotection-card! "Did the old hut so tightly insulated that energy police and conservation supervision are satisfied ... and in a year through the condensation everything is so moldy that I can tear down!" Attention. Insulating material highly inflammable.

Freitag, 21. Oktober 2011

Fiat money.

"Wie kommen Sie darauf, dass der Geldschein nicht echt sein könnte?"
"What makes you think that the bill could not be real?"
"Qu'est-ce que vous fait penser que le billet pourrait ne pas être vrai?" 
"¿Qué te hace pensar que el billete ser no original?" 
"Что заставляет вас думать, что банкнота не может быть реальным?



Entbürgerlichung. Gesellschaftliche Verwahrlosung. Wildpinkeln.

Wer hier pinkelt, tut es auf Youtube, warnt das Kameraschild. Arbeiter tragen vor der Großkirmes einen Toilettenplan. Allein, das Vertrauen in die Wirksamkeit dieser Maßnahmen ist gering: "Ich komme direkt von der Flutschutzmesse in Hamburg - und bin auf jedes Hochwasserlassen vorbereitet!"
Loss of civilization. Societal neglect. Wild peeing. Who pees here does it on Youtube, warns the camera plate. Workers carry a toilet plan shortly befor the big fair. Alas, the resulting confidence is low: "I come straight from the flood protection fair in Hamburg - and am prepared for any passing high watermark!"

Arztpraxis-Schließungen.

Ärzte-Tachometer: Kilometer bis zum nächsten Arzt.
Physician practice closures. Doctors-tachometer: miles to the nearest doctor.

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Nixe Gesichte anne Strande (3).

Nach unschuldigem Spiel im Strandsand, August 2011.
After innocent toying with beach sand, August 2011.

Dienstag, 18. Oktober 2011

Der Touristikkonzern TUI gibt sich ein neues Logo.

"Diese Variante kommt bei allfälligen Gewinnwarnungen zum Einsatz!" Am Tisch: der Vorstandsvorsitzende Michael Frenzel. (2001).
The tourism group TUI introducing a new logo. "This variant is used in case of any profit warnings!" At the table: the Chief Executive Officer Michael Frenzel. (2001).

Montag, 17. Oktober 2011

Hamburg: Herbstvormittag im Alsterpark.


Hamburg: Autumn morning in Alsterpark (2011).

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Deutsche Telekom: Der Kurs der "Volksaktie" rauscht abwärts.

Kurs der T-Aktie. Ein Vormittag in der Investor-Relations-Abteilung der Deutschen Telekom. "Aus!" "Nicht mehr!" "Stop!" "Anhalten!" (2001).
Deutsche Telekom: The price of the "people's share" rushes down. Price of the T-Share. One morning in the Investor Relations department of Deutsche Telekom. "Out!" "No more!" "Stop!"(2001).

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Weimarer "Walk of Fame".

Gleich seinen Brüdern und Schwestern aus Hollywood: Auch dem Starkult um Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) ist ein fünfzackiger Stern auf einen Fußweg gesetzt. Sogar in seinem eigenen Garten, hier zu sehen auf dem Grundstück seines Gartenhauses im Weimarer Ilmpark. (2005).
Weimar walk of fame. Like his brothers and sisters from Hollywood: Even the cult of celebrity of Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) is a five-pointed star set on a footpath. Seen here in his own garden, in the grounds of his garden house in Weimar Ilmpark. (2005).

Europa: Prügelei hinter verschlossenen Türen.

Europa-Bankenrettungskommission verhandelt nach dem Gesetz des Stärkeren: "Und was sagen wir gleich der Presse?" "Das Übliche ... daß wir uns nähergekommen sind und viele Berührungspunkte gefunden haben!"
Europe: brawl behind closed doors. European Commission negotiates bank bailout by the law of the jungle: "And what will we say to the press" "The usual ... that we have come closer and found many points of contact!"

Montag, 10. Oktober 2011

Museumsreif.

Ein Banner in der Flensburger Innenstadt, das für den Besuch der städtischen Museumsgebäude wirbt. Bitte beachten Sie, wie sich der Stoff des Fahnentuchs unten rechts im Laufe der Jahre unter Wind und Wetter dem Stufenemblem angepasst hat. Die museumskonservatorische Arbeit an dem guten Stück läßt sich eventuell noch stufenweise verbessern. Das perfekte Viereck, wie im Emblem als Zielmarke definiert, liegt hier jedenfalls im Moment nicht mehr vor. (August 2011).
Museum quality. A banner in the city of Flensburg, which advertises for visiting the town museum. Please note how the fabric of the flag's cloth in the corner right below has over the years, right under wind and weather impact, adapted to the form of the stairs emblem. Conserving work on the good piece, however, can possibly be improved gradually. The perfect square as defined in the emblem exists no longer anyway at the moment. (August 2011).

Samstag, 8. Oktober 2011

Kulturelle Bereicherung - privilegierte Rechtsprechung.

Bundesverfassungsgericht: "Ob dem islamischen Kläger das Recht abgesprochen werden kann, seine anwesende islamsiche Ehefrau regelmäßig nachdrücklich auszupeitschen und ihr mit Enthauptung zu drohen, um sie von der Übernahme eines westlichen Lebensstils abzuhalten, kann grundgesetzlich nicht entschieden werden. Das Verfahren wird an die nächtshöhere Instanz, den Imam der Moschee am deutschen Wohnort des Klägers, abgegeben." Bildunterschrift: Es ergeht Urteil im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen. (2007).
Cultural Enrichment - privileged jurisdiction. German Federal Constitutional Court: "Whether the islamic plaintiff can be denied the right to flog his present wife strongly and regularly, to threaten her with decapitation in order to prevent her from adopting a Western lifestyle, is not laid down in basic law. The process is delivered to the next higher court, which is the imam of the mosque at the German residence of the plaintiff." Caption: Judgment ist given in the name of Allah, Most Gracious, Most Merciful. (2007).